Seit 2001 arbeite ich in einer eigenen Praxis in Uster als Craniosacral-Therapeutin. Neben der Arbeit mit Erwachsenen bildet die Behandlung von Babys und Kindern einen Schwerpunkt meiner Therapietätigkeit. Vor der Ausbildung zur Craniosacral-Therapeutin war ich während mehreren Jahren als Lehrerin für Rhythmik und Musikalische Früherziehung an verschiedenen Musik- und Heilpädagogischen Schulen angestellt. Ich bin verheiratet und Mutter von drei Söhnen.

Therapeutische Ausbildung:
3jährige Grund-Ausbildung in Craniosacral Therapie bei B. Tschumi; 3jährige Ausbildungs-Assistenz in biodynamischer Cranioscral Therapie; Einzeltherapie und Training in körperzentrierter Psychotherapie (IBP); Weiterbildungen in craniosacraler Arbeit mit Babys und Kindern; Weiterbildungen in biodynamischer Craniosacral Therapie und Trauma-Therapie; Weiterbildungen in viszeraler Biodynamik (Arbeit mit Organen); 3jährige Fortbildung in Körperpsychotherapie von Pränatal- und Geburtstrauma; 2jährige Fortbildung in Babybehandlungen von Pränatal- und Geburtstrauma; Diplom und Weiterbildungen in klassischer Massage

Ich bin eidg. anerkannte Komplementärtherapeutin für Craniosacral Therapie und Mitglied des Berufsverbandes «craniosuisse».
© zenart 18, update 19.09.18